16. Januar 1939 Jüdischen Auswanderern wird grundsätzlich

16. Januar 1939
Jüdischen Auswanderern wird grundsätzlich verboten, Schmuck und Wertsachen mitzunehmen. Erlaubt ist nur die Mitnahme von einem Besteck Tafelsilber pro Person, des Eherings und einer Uhr im Anschaffungswert bis 100 RM

16. Januar 1939 Jüdischen Auswanderern wird grundsätzlich
Scroll to top